Zusammenarbeit zwischen Fibaro und Assa Abloy

Auf der IFA 2017 in Berlin wurde offiziell die Zusammenarbeit zwischen Fibar Group S.A. und Assa Abloy – einem schwedischen Hersteller von Schließlösungen und elektromechanischen Türsicherungen – bekanntgegeben. Dank der Integration wird das System FIBARO mit den intelligenten ENTR–Schlössern zusammenarbeiten. Diese Lösung ermöglicht das Schließen und Öffnen des Schlosses mit der FIBARO-Applikation. ENTR verbindet fortschrittliche Technologie mit maximaler Sicherheit. Das ENTR-Schloss ist eine Lösung, die sich leicht installieren lässt, und ist mit mehreren Türarten, -typen und -maßen kompatibel. Die Anlage ist mit einer Funktion zur Batterieladung ausgestattet, die Kabelunabhängigkeit bietet. Das Schloss ersetzt den klassischen Zylinder, und zu seiner Montage ist keine spezielle Vorbereitung und Bohrung nötig.

Tags: Fibaro, ENTR
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.