Betriebsurlaub
Bitte beachten Sie, dass wir vom Montag 06.01.20 bis zum Montag 13.01.20 Betriebsferien haben. Eingehende Bestellungen werden erst nach unserer Rückkehr bearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

IFA 2018: Sechs neue Produkte von FIBARO, die Ihr Zuhause verändern werden

FIBARO wird auf der IFA Consumer Electronics in Berlin seine neuesten Smart-Home-Lösungen präsentieren, die in Kürze zum Kauf angeboten werden. Das Unternehmen stellt Produkte vor, mit denen Benutzer Heizkosten sparen können, die Beleuchtung eines Raums mit nur einem Klick ändern oder alte Haushaltsgeräte neu beleben können.

Die Produkte von FIBARO bereichern das Leben der Menschen, indem sie ein komfortables und einladendes Zuhause schaffen. Die auf der IFA 2018 vorgestellten Produkte ergänzen das Angebot von FIBARO und ermöglichen es seinen Kunden, ihre bereits bestehenden Smart-Home-Systeme zu erweitern.

Smart Implant – ein Modul, das alten Geräten neues Leben einhaucht

Während der IFA-Veranstaltung wird FIBARO zum ersten Mal ein neues Produkt präsentieren, das als einzige seiner Art derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Das Smart Implant von FIBARO ist ein kleines Gerät (USB-Flashlaufwerk-Größe), mit dem fast jedes elektronische Gerät zu einem intuitiven, drahtlos bedienbaren Smart-Gerät werden kann. Dank dieser einfachen Lösung können Benutzer ihre alten Plattenspieler, Videorecorder oder elektronischen Öfen in eine weitere Komponente verwandeln, die in ihr Smart Home-System integriert ist.

Smart Implant ist eine Lösung für Heimwerker, Oldtimer-Enthusiasten und Profis für Smart Home-Systeme. Sein Hauptzweck besteht darin, die drahtlose Verwaltung von Geräten zu erleichtern, die im ursprünglichen Zustand keine solche Option hatten. Es ist eine Antwort auf die Bedürfnisse von Kunden, die ihr Zuhause moderner gestalten möchten, ohne dass ältere, aber dennoch gut funktionierende Geräte notwendigerweise entfernt werden müssen. Ein einzelnes Smart Implant-Modul kann als zwei physische Tasten arbeiten und diese bedienen und es können mehrere Module an ein einzelnes Gerät angeschlossen werden. Dank des Smart Implant können Benutzer die Funktionen eines Geräts über ihre FIBARO Smartphone- oder Tablet-App verwalten.

Sirene – ein kompaktes Sicherheitsgerät

Alarmmodule sind ein Schlüsselelement jedes Sicherheitssystems. Einbrecher sind sich dieser Tatsache bewusst und versuchen daher, solche Module zu entfernen oder zu zerstören. Dies hat dazu geführt, dass FIBARO ein spezielles optisch-akustisches Alarmgerät namens Sirene entworfen hat. Die Sirene ist mit einer Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet, die verhindern, dass sie manipuliert und ausgeschaltet wird. Benutzer werden benachrichtigt, wenn eine Sirene von einer Wand abmontiert, mit Montageschaum gefüllt wird, um den Alarm auszuschalten oder wenn das Gehäuse gewaltsam geöffnet wird. Die Sirene verfügt außerdem über zwei unabhängige Stromversorgungssysteme (externe Stromversorgung und interne Batterien). Sie informiert Haushaltsmitglieder über Eindringlinge mit einer Ton- und/oder Lichtalarmsequenz unter Verwendung integrierter RGB-Dioden. Die Sirene ist jedoch nicht nur ein Alarm. Es kann auch als intelligente Türklingel dienen. Über die FIBARO App Es ist eine perfekte Ergänzung zu jedem Sicherheitssystem und wird dazu beitragen, den Lebenskomfort der Benutzer zu verbessern, indem es ihnen Ruhe gibt. Die Sirene ist mit Geräten, die von Herstellern anderer kabelgebundener Alarmsysteme hergestellt werden, voll funktionsfähig und kann daher als Ergänzung zu bereits vorhandenen Sicherheitssystemen im Haushalt verwendet werden.

Mit dem HomeKit Heat Controller können Sie die Heizung Ihres Haushalts mit Ihrem Apple-Gerät fernsteuern

Bisher konnte der Thermostatkopf des FIBARO Heat Controllers nur über das Home Center auf Android- und iOS-Geräten bedient werden. Nach der beliebten Version der Z-Wave-Version des Heat Controllers war es nur natürlich, dass FIBARO ein kostenloses Angebot für Apple HomeKit-Benutzer vorbereitete. Die Z-Wave-Version der Thermostat von FIBARO wurde im vergangenen November erstmals vorgestellt und markierte einen neuen Meilenstein bei intelligenten Heizsystemen. Jetzt können Apple-Benutzer ihre intelligenten Thermostatköpfe auch von zu Hause aus steuern. Der HomeKit-Wärmeregler ist ein innovatives Gerät, das direkt auf Heizkörperventile montiert wird und den Benutzern einen intelligenteren und umweltfreundlicheren Ansatz zur Regelung der Temperatur in ihren Wohnungen bietet.

Das Gerät ist so konzipiert, dass es den Bedürfnissen der Kunden hinsichtlich Komfort für den Haushalt und einer umweltfreundlichen Heizmethode gerecht wird. Benutzer können unterschiedliche Temperaturen in separaten Räumen mit nur wenigen Wärmereglern, dem FIBARO Smart Home-System und der mobilen App des Unternehmens einstellen, die auf ihrem Apple-Gerät installiert ist. Darüber hinaus haben Benutzer Zugriff auf eine Reihe weiterer Funktionen, z.B. die Möglichkeit Heizpläne festzulegen. Mit einem einzigen Tastendruck auf einem Smartphone oder Tablet kann ein vorab festgelegtes Heizprogramm ausgelöst werden, das beispielsweise die Heizung von Haushalten in den „Urlaubsmodus“ versetzt, wo die Temperaturen abgesenkt wird, während Benutzer und ihre Familien länger weg sind. Eine weitere Funktion ist die Option, ein Smart Home-System so zu programmieren, dass die Heizung von Haushalten automatisch betrieben wird. Zum Beispiel wenn sich ein Benutzer auf dem Weg von der Arbeit nach Hause befindet, kann das FIBARO Smart Home-System die Temperatur in seinem Haus durch die Integration mit den Geolocation-Diensten eines Smartphones automatisch erhöhen. Der Wärmeregler arbeitet mit FIBARO-Temperatursensoren, die Temperaturen innerhalb eines Raums und nicht in der Nähe von Wärmequellen messen, um optimale Wärmebedingungen für Haushaltsmitglieder sicherzustellen. Diese Temperatursensoren erkennen abrupte Temperaturänderungen. Wenn beispielsweise ein Fenster geöffnet oder ein separates Heizgerät eingeschaltet wird, passt der Wärmeregler die Heizung des Raums sofort an die neuen Änderungen an.

Dank der Fernbedienungsfunktionen und seines intuitiven Designs kann der Wärmeregler (durch eine Reihe von damit verkauften Adaptern) auf 98% aller auf dem Markt erhältlichen Heizkörper installiert werden. Die Wartung ist auch einfach, da der Wärmeregler über ein automatisches Entkalkungssystem verfügt und mit einem wiederaufladbaren Akku und einer Batterielebensdaueranzeige ausgestattet ist. Laden Sie es einmal auf und dauert die gesamte Heizperiode. Durch seine hohe Funktionalität ist der Heat Controller von FIBARO eine perfekte Ergänzung zu jedem technologisch fortschrittlichen, modernen Zuhause und wird sicherlich dazu beitragen, unnötige Heizkosten für seine Benutzer zu senken.

Roller Shutter 3 – die neueste Version eines bereits vertrauenswürdigen Systems

Die Automatisierung von Türen, Garagentoren, Vorhängen oder Jalousien fällt ebenfalls unter das Smart Home-Konzept. Der Roller Shutter 3 wurde entwickelt, um den Wohnkomfort der Benutzer zu verbessern und ihre Sicherheit zu gewährleisten. Durch die Verwendung des FIBARO-Roller Shutter 3 mit dem Smart Home-System des Unternehmens können Benutzer ihren Rollladen fernsteuern und spezielle Programme verwenden, mit denen die Sonneneinstrahlung in Räumen automatisch angepasst wird. Durch Auswahl eines Programms wie „Morgen“, „Tag“, „Nacht“ oder „Filmnacht“ können Benutzer die Beleuchtungsbedingungen in einem Raum innerhalb von Sekunden ändern. Benutzer, die den Roller Shutter 3 bei sich zu Hause installiert haben, können mit der FIBARO App auch aus der Ferne prüfen, ob sie ihre Rollläden oder Garagentore geschlossen haben – auch wenn sie nicht zu Hause sind. Wenn dies nicht der Fall ist, können sie ihre Fenster einfach mit einem Klick schließen und so die Sicherheit zu Hause verbessern. Der Roller Shutter 3 kann mit Haussicherungssystemen gekoppelt werden. Wenn zum Beispiel ein Bewegungssensor die Anwesenheit eines Eindringlings erkennt, verriegelt das System automatisch die Türen zu ausgewählten Räumen und aktiviert den Alarm. Die FIBARO-App wird auch ihren Besitzer sofort darüber informieren. Der Roller Shutter 3 kann die Sicherheit eines Haushalts erheblich verbessern. Während der Heizperioden stellt Kohlenmonoxid eine ernsthafte Bedrohung für diejenigen dar, die sich der Gefahren einer Kohlenmonoxidvergiftung nicht bewusst sind. Der Roller Shutter 3 kann in Kombination mit CO-Sensoren so programmiert werden, dass er automatisch auf eine solche Bedrohung reagiert, indem er Rollläden öffnet und dadurch einen Raum belüftet, wenn Kohlenmonoxid nachgewiesen wird.

RGBW-Set – das Steuern von Haushaltsbeleuchtung war noch nie so einfach

Einen guten Film anzusehen ist eine großartige Idee, wenn Sie einen Abend zu Hause verbringen. Dank FIBAROs RGBW-Set war es noch nie so einfach, die perfekte Stimmung für einen Filmabend zu bestimmen. Mit nur einem Klick durch die FIBARO-App oder mit einem Sprachbefehl können Benutzer die Intensität und den Farbton ihrer Beleuchtung anpassen, um die perfekte Stimmung zu erzeugen. Dank der FIBAROs RGBW-Bänder und deren Netzteil. Ein Abendessen mit Freunden kann schnell zu einem tanzreichen Abend werden, begleitet von bunten Lichtern. Die Einsatzmöglichkeiten des RGBW-Sets sind endlos – die Nutzer sind nur durch ihre Vorstellungskraft eingeschränkt. Mit der App können Benutzer jede Farbe auswählen und deren Intensität einstellen. Darüber hinaus kann die Kombination des RGBW-Controllers mit anderen FIBARO-Produkten die Sicherheit eines Haushalts erhöhen. Mit der Funktion „Alarm“ können Benutzer ausgewählten Ereignissen bestimmte Farben zuweisen.

FIBARO Installer App - eine Lösung, die die Arbeit eines Smart Home-Installers erheblich vereinfacht

Um die bestmögliche Servicequalität zu erreichen, berücksichtigt FIBARO den Komfort sowohl der Endbenutzer als auch der Installateure und Servicetechniker von Smart Home-Systemen. Die FIBARO Installer App wurde speziell für sie erstellt. Dank des Fernkonfigurationssystems muss ein Spezialist nicht einmal mehr das Haus eines Benutzers eines FIBARO Smart Home-Systems besuchen, um Systemänderungen oder -aktualisierungen vorzunehmen. Stattdessen kann er das System über die Installations-App aus der Ferne konfigurieren und entscheiden, ob eine Inspektion vor Ort wirklich notwendig ist und spart so dem Spezialisten und dem Kunden Zeit. Dank seiner fortschrittlichen Lösungen kann das Installer-App-System einen Installateur auch über Unregelmäßigkeiten im System informieren, noch bevor ein Benutzer dies bemerkt.

Alle Geräte und Anwendungen werden Besuchern auf der IFA 2018 in Berlin am FIBARO-Stand präsentiert. Die Standnummer von FIBARO ist 108 in Gebäude 6.2. Der Stand ist vom 31. August bis 5. September für Besucher geöffnet.

 

Quelle: FIBARO Pressemitteilung

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.