Betriebsurlaub
Bitte beachten Sie, dass wir vom Montag 06.01.20 bis zum Montag 13.01.20 Betriebsferien haben. Eingehende Bestellungen werden erst nach unserer Rückkehr bearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Nice erwirbt FIBARO

Nizza setzt seinen Weg des internationalen Wachstums fort und expandiert im Smart-Home-Sektor mit der Übernahme von FIBARO , einer führenden Marke in diesem Bereich, die ein echtes drahtloses, modulares Ökosystem für ein angeschlossenes, kontrolliertes und maßgeschneidertes Haus bietet, das den spezifischen Bedürfnissen des Nutzers entspricht. Dank eines noch breiteren und innovativeren Angebots ist Nizza bereit, die Chancen eines Segments mit hohem Wachstumspotenzial wie dem "Smart Home" zu nutzen.

Gegründet im Jahr 2010 mit Sitz in Poznan, Polen, hat sich FIBARO in nur wenigen Jahren auf 6 Kontinenten und in über 100 Ländern als eines der fortschrittlichsten drahtlosen Systeme für das Smart Home etabliert und Geräte mit Z-Wave und HomeKit Protokoll entwickelt und produziert in seinen Einrichtungen und Forschungszentren, mit Blick auf einfachste Installation, Plug & Play, die Möglichkeit des Fernzugriffs und die Kompatibilität mit Systemen von Drittanbietern wie Apple HomeKit®, Z-Wave, Google Assistant®, Amazon Alexa® und Apples Siri®.

Die Kompetenzen von FIBARO erweitern das Angebot von Nice im Bereich der Hausautomationssysteme, um die Vision eines vollständig vernetzten Hauses überall auf der Welt Wirklichkeit werden zu lassen. Dies wird dank der komplementären Angebote der beiden Unternehmen möglich sein, denen die internationale Strategie, der Design Thinking-Ansatz, der ständige Vorstoß in Richtung technologische Innovation und vor allem die Bereitschaft, Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und Lösungen zu entwickeln, gemeinsam sind das ist einfach zu implementieren und zu verwenden.

FIBARO bietet eine vollständige Palette integrierter Smart Home-Produkte: von seinen "Home Center" Gateways, die das Herz des Haus- und Gebäudemanagementsystems bilden, bis hin zu den fortschrittlichsten Design-preisgekrönten Multifunktionssensoren, die das Innenumfeld auf Faktoren wie Überflutung überwachen, Rauch und Anwesenheit von CO, einschließlich Sensoren, die erkennen ob Türen und Fenster geöffnet sind, akustische Alarme und Kameras. Es bietet auch innovative Heizungsregler, die die Temperatur des Hauses optimieren und erhebliche Energieeinsparungen ermöglichen.

FIBARO-Apps vereinfachen die Fernsteuerung der Systeme, z. B. Heimalarme, Automatisierung und Sensorsteuerung. Die Anwendungen für Smartphones und Tablets sind außerordentlich einfach und intuitiv und im App Store, Google Play und im Internet verfügbar. Darüber hinaus ist es möglich, FIBARO-Geräte per Sprachsteuerung zu steuern, indem sie zwischen mehreren virtuellen Assistenten wie Google Assistant®, Amazon Alexa® und Apples Siri® wählen, die auf Sprachbefehle und Fragen des Benutzers reagieren. Kameras, Heizungsregler, Sensoren und Szenarien im Haus. FIBARO Sensoren sind anpassungsfähig und können an intelligente Systeme und Produkte der bekanntesten internationalen Marken angeschlossen werden, wie Abode, Sonos, Philips, D-Link, iRobot, machen das Haus komfortabler, sicherer und umweltfreundlicher. Der Zugriff auf das Heim und Daten ist immer durch die modernsten Verschlüsselungssysteme geschützt.

"Wir freuen uns, diesen wichtigen neuen Vertrag für die Gruppe bekannt zu geben" , kommentierte Lauro Buoro, Gründer und Vorsitzender von Nice SpA. "Es ermöglicht uns, unser Wachstum zu beschleunigen, indem wir ein Portfolio der vollständigsten Produkte im Bereich Home Automation und Home Security anbieten. Damit stärken wir unsere Führungsposition auf den Weltmärkten, die durch die wachsende Nachfrage nach vernetzten Lösungen für Verbraucher gekennzeichnet ist besitzen das innovativste Smart Home. Nice und Fibaro verbindet das Streben nach Innovation und Digitalisierung sowie die gemeinsame Mission, den Alltag von Menschen durch ein außergewöhnliches, einfaches, freundliches und sicheres Nutzererlebnis im häuslichen Bereich für maximalen Komfort zu vereinfachen. Fünfundzwanzig Jahre nach der Gründung von Nice möchten wir der Referenzpunkt sein, um weltweit innovative Lösungen in den Bereichen Home Automation, Home Security und Smart Home anzubieten ."

Maciej Fiedler, CEO und Gründer der Fibar Group SA , kommentierte: "Wir freuen uns, einem soliden und erfolgreichen Unternehmen wie Nizza bei einer starken Expansion auf dem internationalen Markt beizutreten. Dies wird es ermöglichen, unsere Position durch technologische und kommerzielle Synergien zu stärken. Wir glauben, dass Einfachheit der richtige Weg ist: Vor acht Jahren habe ich die Entscheidung getroffen, ein wirklich intuitives und funktionales System zu bauen, für ein einladendes Zuhause, das immer an Ihrer Seite ist, dank der Anwendungen für Smartphones und Tablets und PCs haben ständige Informationen über und Kontrolle darüber, was zu Hause passiert " .

Quelle: Pressemitteilung Nice (https://www.niceforyou.com/en/nice-acquires-fibaro-one-major-players-smart-home-worldwide)

Tags: Fibaro, Nice
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.