Betriebsurlaub
Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit vom 26.11.18 bis 30.11.18 im Betriebsurlaub befinden. Eingehende Bestellungen werden erst nach unserer Rückkehr bearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

TECHNOLOGIE

Z-Wave_Logo_RGB_1000x420px_v3-0

 

Z-WAVE-TECHNOLOGIE IM ÜBERBLICK

Z-Wave ist eine 2-Wege-Wireless-Technologie mit geringem Stromverbrauch, die speziell für Smart-Home-Anwendungen und das Internet der Dinge entwickelt und optimiert wurde. Z-Wave ist das einzige Smart-Home-Protokoll für die markenübergreifende Interoperabilität von Produkten. Im Gegensatz zu konkurrierenden Protokollen funktioniert jedes Z-Wave-Produkt unabhängig von der Marke mit jedem anderen Z-Wave-Produkt und ist zwischen den Versionen abwärtskompatibel.

Neben der Interoperabilität der Produkte, die strikt zertifiziert ist, bietet Z-Wave eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber anderen Smart-Home-Protokollen. Die intelligente, skalierbare Mesh-Netzwerk-Topologie von Z-Wave bietet eine zuverlässige Abdeckung in praktisch jedem Haus oder Gebäude - Z-Wave-Geräte sind auch Repeater. End-to-End-S2-Verschlüsselung macht Z-Wave-Smarthomes praktisch unzerstörbar. Das branchenführende Energiemanagement von Z-Wave ermöglicht Sensoren, die jahrelang ohne Batteriewechsel auskommen.

In unserem Einführungsvideo finden Sie weitere Gründe, warum Z-Wave zur weltweit am weitesten verbreiteten Smart Home-Technologie geworden ist.

 

DAS Z-WAVE MESH-NETZWERK

Die Z-Wave verteilte Intelligenz Mesh-Networking-Technologie ermöglicht den Z-Wave-Geräten selbst, ein Netzwerk mit integrierter Repeater-Technologie und sichere Kommunikation zwischen allen Knoten zu schaffen, die für Türschlösser und andere sicherheitsrelevante Geräte entscheidend ist. Während Z-Wave-Signale problemlos durch die meisten Wände, Böden und Decken laufen, können sich die Geräte auch intelligent um Hindernisse herum bewegen, um eine nahtlose, robuste Abdeckung zu Hause zu erreichen.

Die Geräte von Z-Wave können Punkt für Punkt bis zu 40 Metern alleine kommunizieren, aber mit ihrer Fähigkeit, Signale zu springen, werden effektive Reichweiten von bis zu 200 Metern leicht erreicht, und Z-Wave-Netzwerke können miteinander verbunden werden größere Bereitstellungen

 

Z-WAVE FÜR IP

Das Z / IP-Gateway von Sigma Designs bringt alle Z-Wave-Geräte ins Internet der Dinge. Die Z / IP-Gateway-Anwendung wickelt die Kommunikation zwischen Z-Wave und Z-Wave für IP auf die gleiche Weise ab wie ein Heimrouter zwischen einem Heim-PC und dem Internet. Das Z / IP-Gateway ermöglicht das Abrufen von mehreren verbundenen Z / IP-Clients, z. B. Tablets, PCs und Smartphones, und kann über einen sicheren Tunnel eine Verbindung mit einem Remote-Server herstellen, was es ideal für die Verwendung mit einem Portalserver und Cloud-Anwendungen macht.

Z-Wave Mesh Network verbindet sich über Z-Wave für IP mit dem Internet.

 

GLOBALE ABDECKUNG

Die Z-Wave-Technologie ist auf sechs Kontinenten weit verbreitet, wobei Dutzende Millionen von Z-Wave-Geräten in Betrieb sind. Z-Wave arbeitet mit Sub-GHz-Frequenzen, die jeder nationalen Region zugeordnet sind, wodurch die Interoperabilität der Produkte in der gesamten Region sichergestellt wird.

  Z-WAVE-TECHNOLOGIE IM ÜBERBLICK Z-Wave ist eine 2-Wege-Wireless-Technologie mit geringem Stromverbrauch, die speziell für Smart-Home-Anwendungen und das Internet der Dinge... mehr erfahren »
Fenster schließen
TECHNOLOGIE

Z-Wave_Logo_RGB_1000x420px_v3-0

 

Z-WAVE-TECHNOLOGIE IM ÜBERBLICK

Z-Wave ist eine 2-Wege-Wireless-Technologie mit geringem Stromverbrauch, die speziell für Smart-Home-Anwendungen und das Internet der Dinge entwickelt und optimiert wurde. Z-Wave ist das einzige Smart-Home-Protokoll für die markenübergreifende Interoperabilität von Produkten. Im Gegensatz zu konkurrierenden Protokollen funktioniert jedes Z-Wave-Produkt unabhängig von der Marke mit jedem anderen Z-Wave-Produkt und ist zwischen den Versionen abwärtskompatibel.

Neben der Interoperabilität der Produkte, die strikt zertifiziert ist, bietet Z-Wave eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber anderen Smart-Home-Protokollen. Die intelligente, skalierbare Mesh-Netzwerk-Topologie von Z-Wave bietet eine zuverlässige Abdeckung in praktisch jedem Haus oder Gebäude - Z-Wave-Geräte sind auch Repeater. End-to-End-S2-Verschlüsselung macht Z-Wave-Smarthomes praktisch unzerstörbar. Das branchenführende Energiemanagement von Z-Wave ermöglicht Sensoren, die jahrelang ohne Batteriewechsel auskommen.

In unserem Einführungsvideo finden Sie weitere Gründe, warum Z-Wave zur weltweit am weitesten verbreiteten Smart Home-Technologie geworden ist.

 

DAS Z-WAVE MESH-NETZWERK

Die Z-Wave verteilte Intelligenz Mesh-Networking-Technologie ermöglicht den Z-Wave-Geräten selbst, ein Netzwerk mit integrierter Repeater-Technologie und sichere Kommunikation zwischen allen Knoten zu schaffen, die für Türschlösser und andere sicherheitsrelevante Geräte entscheidend ist. Während Z-Wave-Signale problemlos durch die meisten Wände, Böden und Decken laufen, können sich die Geräte auch intelligent um Hindernisse herum bewegen, um eine nahtlose, robuste Abdeckung zu Hause zu erreichen.

Die Geräte von Z-Wave können Punkt für Punkt bis zu 40 Metern alleine kommunizieren, aber mit ihrer Fähigkeit, Signale zu springen, werden effektive Reichweiten von bis zu 200 Metern leicht erreicht, und Z-Wave-Netzwerke können miteinander verbunden werden größere Bereitstellungen

 

Z-WAVE FÜR IP

Das Z / IP-Gateway von Sigma Designs bringt alle Z-Wave-Geräte ins Internet der Dinge. Die Z / IP-Gateway-Anwendung wickelt die Kommunikation zwischen Z-Wave und Z-Wave für IP auf die gleiche Weise ab wie ein Heimrouter zwischen einem Heim-PC und dem Internet. Das Z / IP-Gateway ermöglicht das Abrufen von mehreren verbundenen Z / IP-Clients, z. B. Tablets, PCs und Smartphones, und kann über einen sicheren Tunnel eine Verbindung mit einem Remote-Server herstellen, was es ideal für die Verwendung mit einem Portalserver und Cloud-Anwendungen macht.

Z-Wave Mesh Network verbindet sich über Z-Wave für IP mit dem Internet.

 

GLOBALE ABDECKUNG

Die Z-Wave-Technologie ist auf sechs Kontinenten weit verbreitet, wobei Dutzende Millionen von Z-Wave-Geräten in Betrieb sind. Z-Wave arbeitet mit Sub-GHz-Frequenzen, die jeder nationalen Region zugeordnet sind, wodurch die Interoperabilität der Produkte in der gesamten Region sichergestellt wird.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen